Unsere neuen Germanen

Endlich kann die Germania durchatmen. Nach einem turbulenten Rundenabschluss mit insgesamt 15 Abgängen aktiver Spieler die zu Buche schlagen, kann die Germania Winden nun endlich einen fast 40-Mann-starken Kader präsentieren. Mit 22 neuen Kämpfern, die für die Front gewonnen werden konnten, steht man nun gesund gestärkt der kommenden Saison gegenüber. Hier nun die Neuverpflichtungen für unsere 1. Mannschaft:

 

Oben v.l.n.r.: Simon Grossmann-Gebhart (eigene Jugend), Christian Weinert (eigene Jugend), Mehmet Soylu (FC BW Minderslachen), Niklas Pfister (eigene Jugend), Davut Bektasoglu (SV Scheibenhardt), Torsten Pfalzgraf (FC BW Minderslachen)

Unten v.l.n.r.: Maximilian Haag (eigene Jugend), Aleks Dibra (SV Scheibenhardt), Hussein Al Oubaidi (SV Scheibenhardt)

Es fehlen: Ahmad Fahda - Trainer (SV Scheibenhardt), Julian Scewc (eigene Jugend), 

Positive Entwicklung aus den eigenen Reihen

Auch verzeichneten einige Spieler der 2. Mannschaft aus der letzten Saison die notwendige Leistungssteigerungen, um den Verein in der B-Klasse zu unterstützen. Positiv entwicklete sich auch das Integrations-Programm der Germania, sodass weitere Spieler arabischer Abstammung nun aktiv im Spielbetrieb teilnehmen können und tatkräftig für Unterstützung sorgen.