Nächste Spiele

Keine Termine vorhanden.

Abonnieren

Was war los?

SF Germania Winden - Bambini sagen Danke!

Samstag, den 25.09.2021 in Winden SF Germania Winden – SV Pleisweiler Oberhofen: 0 : 0 Nach uns...> mehr
26.09.2021 , Das Trainerteam

Sonntag, den 19.09.2021 Meisterschaftsspiele in Scheibenhardt

SG Hagenbach/Scheibenhardt I - SG Freckenfeld/Winden I: 3 : 3 Unsere Elf zeigte eine deutlich b...> mehr
20.09.2021 , Beyer Kersten

Sonntag, den 19.09.2021 Meisterschaftsspiele in Scheibenhardt

SG Hagenbach/Scheibenhardt III - SG Freckenfeld/Winden II: 0 : 3 (0 : 3) Das Ergebnis stand ber...> mehr
20.09.2021 , Beyer Kersten

> Weitere Einträge

Nächste Termine

Keine Termine vorhanden.

Abonnieren

# NEWSTIME ##

 SFG Winden wieder mit eigener Jugend

Die Sportfreunde Germania Winden möchten der Jugend wieder eine fußballerische Heimat in unserem Dorf bieten und planen daher für die nächste Runde zunächst mit einer eigenen Bambini-Mannschaft. Hierzu laden wir alle interessierten Fußballerinnen und Fußballer der Jahrgänge 2015 bis 2017 ein, bei uns das Kicken zu lernen. Wir treffen uns am 08.07.2021 und 15.07.2021 jeweils um 17:00 Uhr auf dem Sportplatz Winden zu einem ersten Kennenlernen. Nach den Ferien wird das Training immer Donnerstag um 17:00 Uhr stattfinden. Da wir auch die Eltern gern an unserem Projekt teilhaben lassen wollen, sind Sie eingeladen dem Training beizuwohnen und uns auch gern persönlich anzusprechen, insbesondere auch dann, wenn Sie unsere Arbeit aktiv als Trainer oder Betreuer unterstützen möchten.


 Alte Bekannte - Neue Gemeinschaft 

In der kommenden Saison 21/22 geht die Germania eine Spielgemeinschaft mit TSV Freckenfeld ein.
Dabei stellt die SG Freckenfeld / Winden einen Zusammenschluss von zwei Herrenmannschaften auf die Beine, die in der B- und D- Klasse an den Start gehen.
Die Sportfreunde freuen sich auf eine gute, fortwährende Zusammenarbeit und blicken mit neuen Ambitionen auf die kommende Saison.

 


 

"1. Platz für unsere Festschrift"

   Mittwoch, den 01.07.2020,

Mit unserer Festschrift konnten wir im Jubiläumsschriften-Wettbewerb des Sportbundes Pfalz den 1. Platz erreichen.

weiter lesen...