> Zurück

Mittwoch, den 01.05.2019 Meisterschaftsspiel in Insheim

Grossmann Jürgen 04.05.2019

FC Insheim I - SF Germania Winden I: 2 : 3 (0 : 0)
Das Spiel gegen Insheim hatte gerade in der ersten Hälfte keine großen Höhepunkte. Das Spiel lief überwiegend im Mittelfeld ab. Erwähnenswerte Torchancen waren auf beiden Seiten nicht vorhanden. Dafür entschädigte die zweite Halbzeit alle Zuschauer mit Spannung und schönen Toren. Nach 60 Minuten konnten wir durch Adam Baraka mit 1:0 in Führung gehen. Vorausgehend war ein langer Ball aus dem Mittelfeld heraus. Nach einer sicheren Ballannahme und dem sofortigen Abschluss traf er erst den Pfosten, und konnte beim Nachsetzen den Ball über die Linie bringen. Danach folgte der Auftritt von Patrick, der an diesem Tag der beste Mann auf dem Platz war. Nach einem Alleingang in der 85. Minute erhöhte er auf 2:0, nachdem er drei Gegner zuvor überrannte. Allerdings mussten wir im direkten Gegenzug den Anschlusstreffer zum 1:2 hinnehmen. Mit der Sorge des Ausgleichs durch Insheim kam wiederum Patrick an den Ball, der in beeindruckender Manier die Abwehrspieler des Gegners alt aussehen ließ, und den erneuten 2 Tore Abstand herstellte. Auch dieses Mal wurden wir postwendend mit einem Anschlusstreffer bestraft. So fieberten alle auf den erlösenden Abpfiff hin, der uns 3 wichtige Punkte brachte. 
Fazit: In diesem Spiel machte Patrick Göltz den Unterschied aus, der uns letztendlich den Sieg bescherte. Torfolge: 0:1 Baraka / 0:2 Göltz / 1:2 Baljak / 1:3 Göltz / 2:3 Ruckstuhl