> Zurück

Samstag, den 16.11.2019 Freundschaftsspiel der AH Mannschaft in Winden

Michael Dietmar 16.11.2019

AH Winden - AH Wilferdingen Singen: 2 : 5 (1 : 3)
Gegen die spielstarken Gäste aus dem Badischen konnte Winden dank einer leidenschaftlichen Abwehrarbeit anfangs Spiel in der ersten Halbzeit offenhalten. Mit zunehmender Spielzeit zeigte sich leider, das die Heimmannschaft aus Winden leider zu viel kleinere Fehler im Spielaufbau hatte. Von diesen Fehlern profitierte der Gast aus dem badischen und ging schnell mit 3:0 in Führung. Winden besann sich auf seine kämpferische Seite und erzielte noch vor der Halbzeit das Ehrentor zum 1:3 durch Mehmed. Mit Beginn der zweiten Halbzeit versuchte Winden die Abwehrarbeit zu verstärken und erzielte so ein spielerisches Gleichgewicht. Nach einer tollen Kombination über die Stationen S. Öxler über R. Rosin erzielte D. Metz das verdiente Anschlusstor zum 2:3. Mitte der zweiten Halbzeit wurde Winden stärker in seinen Angriffsbemühungen und drängte auf den Ausgleich. Mitten in diese Phase schlichen sich leider ein paar folgenschwere Fehlpässe im Spielaufbau, die der Gast zweimal eiskalt ausnutzen konnte zum 2:5 Endstand, die die umsichtige Abwehr um den Schlussmann A. Seiler, dann nicht mehr erfolgreich verteidigen konnte.